Building Sand Letters under paradise sun

Schwimmen mit Delphinen – Panama City Beach, Florida

Sind ein weißer, fast menschenleerer, ewig weiter Sandstrand, sauberes, glasklares, türkises Wasser und eine überraschende, vielfältige Tier- und Pflanzenwelt es wert, einen eigenen Post zu schreiben? Nein ? Schwimmen mit Delphinen ? Ja 😉

Welcome to Florida

Ein zufälliges Google Suchergebnis hat uns etwas ungeplant nach Florida gebracht, genauer gesagt, in den Panhandle von Florida. Die meisten von euch kennen Orte wie Miami, Key West oder Orlando, die alle südlich des Panhandle´s liegen und meist die Reiseplakate von Florida schmücken. Der Panhandle ist noch ein “Geheimtipp” für das internationale Publikum.

Was bringt uns also nach Florida und speziell in den Panhandle? Einfache Antwort: Delphine. Besser gesagt, schwimmen mit Ihnen. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Die Delphine sind nicht in einem Zoo, sondern leben frei und man muss normalerweise Glück haben, sie zu erwischen. Nicht hier in Panama City Beach. Sie leben hier in großen Familien und sind sehr kontaktfreudig. Nur 15 Minuten mit dem Boot vor Shell Island zu einer unfassbaren schönen, geschützten Insel und dann ab ins Wasser und warten

DCIM100GOPROGOPR2320.JPG
IMG_20180523_122052-01
IMG_20180523_190008-01
P1099063-01
IMG_20180522_060615-01
IMG_20180521_192430-01
IMG_20180521_170221-01
IMG_20180521_171446-01
previous arrow
next arrow
DCIM100GOPROGOPR2320.JPG
IMG_20180523_122052-01
IMG_20180523_190008-01
P1099063-01
IMG_20180522_060615-01
IMG_20180521_192430-01
IMG_20180521_170221-01
IMG_20180521_171446-01
previous arrow
next arrow

Schwimmen mit Delphinen

Da die Tour einiges an Geld kostet, hat Nina dieses Abenteuer alleine erlebt. Mit einem Strahlen im Gesicht (das einige Tage nicht mehr wegzubringen war) und vielen Geschichten von Delphinen, Haien und bunten Fischen, ist sie von diesem halbtägigen Ausflug zurückgekommen. Obwohl ich ihr geraten habe, die Kamera nicht allzu oft zu verwenden, um das Erlebnis voll zu genießen, hat sie dennoch ein paar Schnappschüsse für euch (und mich :-)) gemacht.

Unsere Unterkunft

Our Spot in the State Park

Wir campierten fünf Tage auf dem St. Andrew-State-Park im Panama City Beach, eine Halbinsel die Panama City vorgelagert ist. Der State Park hat interessante Stellplätze, die mitten im Wald/Sumpf/Strandlage liegen und genug Privatsphäre boten, um es uns heimelig herzurichten. Der sauberste und schönste Strand den wir bisher auf unseren Reisen gesehen haben, lag ebenfalls im State Park und wartete nur darauf von uns erlebt zu werden. Schnorcheln mit Rochen, die verspielt in der Brandung schwammen, Delphine in nur wenigen Metern Entfernung, Fische so groß wie mein Unterarm und in unseren Strandstühlen sitzend umgeben von türkisem Wasser, das an den schneeweißen Puderstrand brandete. Klingt paradiesisch, ist es auch ;-). Darum wurden aus den ursprünglichen zwei Tagen – fünf.

Unsere Reise geht weiter in den nächsten Bundesstaat – Georgia.

Wen auch dieser Beitrag gefallen hat, bitte liked uns auf Facebook, Instagram oder Twitter, sagt es euren Freunden weiter und hinterlässt uns Feedback im jeweiligen Kommentarbereich. Danke. Möchtet Ihr mehr über uns erfahren, besucht unsere Über uns Seite.

Hi, ich bin Jürgen. Die meisten kennen mich als Jay. I know, das kann manchmal verwirrend sein. Wie ich zu meinem neuen Namen gekommen bin, hat mit hunderten falschen Starbucks Bechern, die allesamt mit anderen Namen beschriftet waren, zu tun. So kraftvoll wie in diesen letzten Jahren ist mir das Leben noch nie begegnet und es darf mich nicht wundern, dass ich das Reich von schnellen und unpersönlichen Geschäften und dem Erfüllen der Erwartungen der Gesellschaft hinter mir gelassen habe. Ich habe mein Sakko gegen Wanderkleidung und Shorts getauscht, das Aftershave gegen Insektenspray und mein Auto gegen einen Camper.

4 Comments

  • Wow.!!! bin euch ein wenig gefolgt... Ihr seid ein wahnsinn.... sooo viel Eindrücke und Erlebnisse --- beneidenswert!!!! Wir wünschen euch a guate Reise!!! lg aus Tirol Chrsitof mit Familie

    • Danke, lieber Christof, total nett von Dir! Freuen uns, dass du dabei bist - zumindest online ;-) Liebe Grüße an euch alle!

  • Wir kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus und werden euch in Zukunft nicht mehr nur gedanklich, sondern auch auf diesem Wahnsinns Blog (ver)folgen ? Wir vermissen euch!!! Feste Umarmung Barbara und Anna

    • Danke, ihr zwei Lieben! Schön, dass ihr dabei seid! Wir vermissen euch auch und hoffen fest, dass ihr uns irgendwann besuchen kommt!!! Big hug!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich für unseren Email Newsletter an. Dies ist der beste Weg, um mit uns in Kontakt zu bleiben und sicherzustellen, dass du keinen Beitrag verpasst. Wir werden deine Daten niemals weitergeben und du kannst dich natürlich jederzeit abmelden.