Arches National Park

“Auf zur Mona Lisa”, Melissa sah uns mit einem Augenzwinkern entgegen als wir zu ihr und Jeff ins Auto stiegen. Nein, wir sind nicht in Paris und auf dem Weg zum Louvre, um dort das ein oder andere Meisterwerk von Leonardo zu sehen. Wir sind auf dem Weg zum Arches National Park , gemeinsam mit unseren neuen Freunden Jeff und Melissa.

Und was hat es mit der Mona Lisa auf sich? Die Mona Lisa ist ein bestimmter Arch, den man gesehen haben muss, der Delicate Arch. Für alle die es nicht wissen: Ein Arch ist ein Steinbogen. Was die Steinbögen im Arches National Park betrifft sind diese alle natürlichen Ursprungs. Es heisst den Delicate Arch nicht zu besuchen ist, als ob man den Louvre in Paris besuchen würde ohne die Mona Lisa zu sehen. Ich finde diesen Vergleich interessant und auf eine nicht so einzigartige Weise passend. Der Delicate Arch ist sicherlich ebenso wunderbar wie die Mona Lisa und wie auch andere Kunstwerke im Louvre verblasst dieser in Relation zu den anderen Wundern, die der Arches National Park zu bieten hat.

Die kurze Wanderung von ca. fünf Kilometer (hin und retour) war wie eine Pilgerfahrt. Gefühlte 1000 “Gläubige” drängten sich über den breiten Felsrücken, der hinauf zum “Heiligtum” führte. Dort angekommen, stellten wir uns wie die meisten in einer Linie für das Foto “unter dem Arch” an. Erstaunlich ist der Delicate Arch allemal, trotz der vielen Menschen, die hier posteten, schwitzten, aßen, tranken oder wie wir einfach nur saßen und dieses Meisterwerk der Natur bestaunen.

Wir betrachteten an diesem Tag noch viele Arches die verstreut im ganzen National Park auf unsere Entdeckung warteten. Und jeder einzelne war anders und verzauberte die Sinne auf eine ganz eigene Art.

P1055442.jpeg
P1055491.jpeg
P1055381.jpeg
P1055425.jpeg
P1055362.jpeg
previous arrow
next arrow
P1055442.jpeg
P1055491.jpeg
P1055381.jpeg
P1055425.jpeg
P1055362.jpeg
previous arrow
next arrow

Hier unsere Top 3 Arches:

1 – Delicate Arch:

Ein anderer witziger Vergleich, ähnlich zur Mona Lisa, den ich gelesen habe ist: “Going to Arches and not seeing Delicate Arch is like flying to the moon, then staying in the space shuttle to clip your toenails”. ? Der Delicate Arch begegnet einem fast überall in Utah. Dieser ist nämlich auf den Nummernschildern von Utah abgebildet. Also los gehts, Nagelschere weg und rauf zum Delicate Arch.

2 – Landscape Arch:

Wenn Arches Nationalpark die Werkstatt der Natur für Steinbögen ist, dann ist der Landscape Arch ein besonders gewagter und sehr alter Entwurf. Landscape ist mit seinen 88,4 m (290,1 feet) der grösste Arch Nordamerikas und der fünft längste natürliche Steinbogen der Welt.

3 – South und North Window:

Der South und North Window Arch ist aus dem selben Fels entstanden. Wenn man vor ihnen steht sieht es wie ein Fenster zum Himmel aus. Ob dieser nun blau oder mit Sternen gefüllt ist.

Hi, ich bin Jürgen. Die meisten kennen mich als Jay. I know, das kann manchmal verwirrend sein. Wie ich zu meinem neuen Namen gekommen bin, hat mit hunderten falschen Starbucks Bechern, die allesamt mit anderen Namen beschriftet waren, zu tun. So kraftvoll wie in diesen letzten Jahren ist mir das Leben noch nie begegnet und es darf mich nicht wundern, dass ich das Reich von schnellen und unpersönlichen Geschäften und dem Erfüllen der Erwartungen der Gesellschaft hinter mir gelassen habe. Ich habe mein Sakko gegen Wanderkleidung und Shorts getauscht, das Aftershave gegen Insektenspray und mein Auto gegen einen Camper.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich für unseren Email Newsletter an. Dies ist der beste Weg, um mit uns in Kontakt zu bleiben und sicherzustellen, dass du keinen Beitrag verpasst. Wir werden deine Daten niemals weitergeben und du kannst dich natürlich jederzeit abmelden.